Hardware Wallets Tipps

7 Sofortüberlebensunterkünfte: Vom Hauswickel bis zum Müllsack

Erste Schritte mit Crypto

Mit Sofortzelten oder Planen stecken manche Menschen in nutzlosen Details fest. Sie werden in Kantennähte, Abdichtungen und andere Details gesaugt.

In diesen Unterkünften fehlt ihnen jedoch eine besondere Zutat. Ihnen fehlt die „Sofortigkeit“. Es ist wie Instantkaffee. Aber es ist ein Zelt.

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie aus diesen einfachen Ideen Ihren eigenen sofortigen Überlebensschutz vorbereiten.

SHELTER # 1 – 2 ZWEITE ZELTE

Es ist ein legitimes Zelt mit Glasfaserstangen und UV-Schutzbeschichtung, aber es geht schnell hoch. Eines der besten ist das 2-Sekunden-Zelt der Quechua. Sie werfen einfach dieses Zelt und es baut sich auf. Ja, es ist verrückt.

Der Nachteil? Es kollabiert in eine Ringform. Das heißt, es besteht die Möglichkeit, dass es nicht in Ihr kleines Überlebenskit passt.

SHELTER # 2 – TYVEK SHELTERS

Nehmen Sie einfach Tyvek oder House Wrap und verwandeln Sie es in eine Plane oder ein Zelt. Hausverpackung ist leicht, wasserdicht und manchmal waschbar. Ein schöner Vorteil bei der Verwendung von Hausverpackung ist, dass Sie Ihre Tyvek-Blätter mit Tyvek-Klebeband, Nahtversiegelung und Ösen anpassen können.

SHELTER # 3 – SOFORTIGE ROHRZELTE

Ein Rohrzelt ist einfach. Es ist eine Röhre, in die man kriechen kann. Rohrzelte haben aufgrund des Bodens einen Vorteil gegenüber einem einfachen Fliegenblatt. Es gibt keine Naht, um Wasser hereinzulassen. Aber hier ist der Nachteil eines Rohrzeltes. Wenn Sie das Rohrzelt häufig benutzen, nutzt sich der Boden ab. Wenn Sie zu Amazon gehen, finden Sie Rohrzelte, die die Größe einer fetten Brieftasche haben.

SHELTER # 4 – PONCHO ZELT / TARP

Normalerweise denken Sie nicht an einen Poncho als Unterschlupf. Aber ein einfacher Poncho und zwei Stoßstangen können etwas erstaunlich Effektives schaffen. So machen Sie es. Verbinden Sie mit der ersten Stange zwei gegenüberliegende Ecken des Ponchos. Nehmen Sie die zweite Stoßstange und verbinden Sie die gegenüberliegenden Enden. Jetzt hast du gerade ein Dach gemacht.

SHELTER # 5 – MÜLLTASCHEN

Ein einfacher, großer Müllsack kann als alternativer Überlebensschutz dienen. Hier ist, wie es gemacht wird. Nehmen Sie zuerst einige 4 mm dicke orangefarbene Beutel auf. 45 Gallonen Taschen sind großartig. Wenn Sie jedoch einen Müllsack in Villengröße suchen, gehen Sie zu Amazon und holen Sie sich die 95-Gallonen-Säcke. Schneiden Sie den Boden aus 2 Beuteln heraus und kleben Sie die Beutel dann Ende an Ende für ein Rohrzelt zusammen. Kriechen Sie für den Abend hinein. Es ist nicht schön, aber verpackbar und schützt Sie vor Wind und Regen.

SHELTER # 6 – BETTENBLÄTTER

Bettwäsche ist nicht so wasserdicht wie ein 4-mm-Müllsack, kann aber auch als Plane oder Abdeckung dienen. Mehrere übereinander geschichtete Bettlaken bilden Luftbarrieren. Indem Sie eine Luftbarriere zwischen den Blättern erstellen, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, sich warm zu halten. Wenn Sie der Mischung etwas Paracord hinzufügen, können Sie die Ecken an Äste binden und eine Überlebensplane herstellen.

SHELTER # 7 – KUNSTSTOFFBLÄTTER

Erinnerst du dich an die 4mm Müllsäcke, über die wir gerade gesprochen haben? Der 4mm Kunststoff wird auch in Folien geliefert. Sie können sie in Baumärkten bekommen und sie kommen in Rollen. Schneiden Sie alles ab, was Sie für den Schutz benötigen. Es ist billig und wasserdicht. Oder wenn Sie das Ende aufteilen, haben Sie eine 6 x 8 Fuß Plane.

IHRE HAUSARBEIT IN DIESER WOCHE

Jetzt hast du 7 einfache Ideen für Obdach, also möchte ich dir einige Hausaufgaben machen. Gehen Sie zuerst zum Campingbereich im hinteren Teil von Walmart. Nimm ein paar Grip-Clips. Hierbei handelt es sich um federbelastete Kunststoffklammern, mit denen Sie Teile Ihres Unterstandes festklemmen können. Sie sind nützlich für alles, von Tyvek bis zu Müllsäcken oder Plastikplanen.

Nehmen Sie als nächstes eine Rolle 4-mm-Müllsäcke und spielen Sie mit verschiedenen Mischungen der Säcke und Clips herum. Holen Sie sich Klebeband und schneiden Sie den Kunststoff auf. Experimentieren Sie, bis Sie eine Combo haben, mit der Sie sich wohl fühlen. Sobald Sie dies tun, sind Sie bereit, wenn Notfälle auftreten. Sie haben Ihre eigene sofortige Unterkunft, wenn Notfälle kommen. Sie haben Ihren eigenen sofortigen Schutz.



Source by Kurt H Petrich

Related Posts