Crypto News von Reddit

Kann jemand einige der Kontroversen erklären, auf die in der Wikipedia-Erwähnung von Ripple und XRP verwiesen wird

Kann jemand einige der Kontroversen erklären, auf die in der Wikipedia-Erwähnung von Ripple und XRP verwiesen wird


Also habe ich XRP und Ripple nie wirklich verstanden, also habe ich die Wikipedia-Seite gelesen. Ich verstehe ein bisschen besser, aber eine Sache, die mich beeindruckt hat, waren einige der erwähnten Kontroversen [here](https://en.wikipedia.org/wiki/Ripple_Labs) Dies sind: * Führungskräfte von Ripple, einschließlich CTO David Schwartz, haben zugegeben, dass die Software, die zur Zahlungsabwicklung an Banken verkauft wird, XCurrent, keine Blockchain oder irgendeine Form von ist verteiltes Hauptbuch. Schwartz beschrieb es als „bidirektionales Messaging“, das sich schließlich in verteilte Hauptbücher einbinden lässt, aber die Technologie von xCurrent selbst „ist kein verteiltes Hauptbuch“. * Im Mai 2018 befragte Stewart Hosie MP bei einer parlamentarischen Untersuchung des Vereinigten Königreichs zu digitalen Währungen Ryan Zagone von Ripple nach dem Wert und der Natur der XRP-Kryptowährung: „… aber der Punkt, der zuvor angesprochen wurde, Herr Zagone, ist der folgende Wenn Leute XRP – einen finanziellen Vermögenswert – von Ripple Labs kaufen, hat dies keinen Anspruch auf eine Beteiligung, es besteht kein Anspruch auf Umrechnung in herkömmliche Währungen und es wird keine Rendite gezahlt. Es hat anscheinend auch keinen Zweck das einfach, um zu vermeiden, dass XRP wie ein Wertpapier oder ein Eigenkapital aussieht, und um die notwendige Regulierung zu vermeiden? “ * Ripple behauptet, vollständig von der XRP-Kryptowährung getrennt zu sein und keine Kontrolle darüber zu haben, obwohl die FinCen-Pressemitteilung XRP als „seine virtuelle Währung, bekannt als XRP“ beschreibt. Ripple kontrolliert jedoch die überwiegende Mehrheit des XRP-Angebots und verdient nach eigenen Angaben den größten Teil seiner Einnahmen aus dem Verkauf von XRP. * Im Jahr 2018 behauptete der CEO mehrfach, dass „Großbanken“ bis Ende dieses Jahres Ripple-Tools verwenden würden, die die XRP-Kryptowährung verwenden, und dass bis Ende 2019 „Dutzende“ Banken XRP verwenden würden. Beide Behauptungen bis Ende 2019 erwiesen sich als unwahr. (** Also, wofür ist XRP überhaupt? **) * Im Jahr 2020 enthüllte ein Artikel in der Financial Times Alphaville, dass Moneygram, der größte öffentliche Nutzer von Ripples XRP-basierten Liquiditätstools, vor der Einführung der Tools nicht nur eine Investition von 50 Mio. USD erhalten hat Die Software wurde jedoch von Ripple kostenlos zur Verfügung gestellt und Moneygram erhielt eine laufende Subvention für die Nutzung von XRP in Höhe von 8,9 Mio. USD im vierten Quartal 2019. Aus demselben Artikel ging hervor, dass Ripple vom Verkauf von XRP abhängig war, um profitabel zu bleiben. Im Grunde genommen ist XRP nur ein Finanzierungsmechanismus für sie, um Software, die nicht einmal Blockchain-Technologie ist, an Banken zu verkaufen und Institute mit XRP zu bestechen, um zu sagen, dass sie XRP oder ihre Technologie verwenden (der Preis steigt also und sie können dann mehr Unternehmen bestechen und über Wasser bleiben ). ** Im Ernst, können einige XRP-Leute wirklich einen Grund angeben, warum XRP existieren sollte, abgesehen von dem offensichtlichen Grund, warum es das Unternehmen über Wasser hält. **



View Reddit by anonbitcoinpersonView Source

Related Posts