Hardware Wallets Tipps

So sparen Sie Geld bei Druckertonern und -patronen

Geldbörsen für Frauen und wie sie sich von Männern unterscheiden

Die Top-Druckermarken können brillante Druckstandards produzieren, aber Sie müssen wirklich nach Einsparungen Ausschau halten. Diese Dinge können viel Geld kosten, insbesondere für Druckunternehmen in kleinen Unternehmen und für Unternehmen, die über höchste Qualität verfügen müssen, wie professionelle Studios und Grafikdesignunternehmen. Privatanwender können auch feststellen, dass sie ihre Druckerpatronen zu oft austauschen. Einsparungen sind einfacher als Sie vielleicht denken.

Diese Marken sind die großen Namen für Tinte und Toner:

  • Kanon
  • Samsung
  • Bruder
  • Epson
  • Lexmark
  • Panasonic
  • Scharf
  • Xerox
  • Konica
  • NEC
  • Toshiba
  • Rico
  • Dell
  • Hewlett Packard

Kosten definieren – Das eigentliche Maß für Einsparungen

Der Einzelhandel ist für Unternehmen keine geeignete Methode zum Kauf von Tintenpatronen und Lasertoner. Sie zahlen den vollen Aufschlagspreis, der im Laufe der Zeit Kosten von bis zu 70% über den Rabattpreisen entspricht.

Alles was es tut, kostet dich Geld. Sie brauchen wirklich einen Industrielieferanten mit einem vollständigen Lieferpaket, Geld-zurück-Garantien und einem starken Schwerpunkt auf Kundenzufriedenheit.

Großeinkäufe sind immer sinnvoll

Durch den Kauf von Massendruckertinte können Sie schnell viel Geld sparen. Wenn Sie in der Werbung, im Marketing oder in Ihren eigenen grundlegenden Geschäftsdruckaufträgen arbeiten, können Sie ein Vermögen ausgeben, selbst wenn Sie nur Schwarz-Weiß-Flyer und Brieftropfen erstellen.

Betrachten Sie es so: Etwa hundert dieser Drucke kosten Sie eine Patrone. Wenn Sie ein paar Tausend machen, kosten sie Sie Hunderte von Dollar pro Lauf, und der Nettowert muss die Kosten ausgleichen, nur um die Gewinnschwelle zu erreichen. Beim Großeinkauf sparen Sie Hunderte, bevor Sie überhaupt mit dem Drucken beginnen.

Ausgabeneinsparungen

„Aufwand“ ist ein Wort, das Kosten und Geld aus dem Geschäft darstellt und auch Kosten gegen Gewinne darstellt. Dies ist ein Problem für Unternehmen, die versuchen, qualitativ hochwertige Druckaufträge auszuführen. Für Grafikdesigner ist ein hoher Aufwand für Tinten nichts weniger als ein professioneller Fluch. Fortgeschrittene Drucke erfordern viel Versuch und Irrtum und viel Tinte. Ihr schöner Markendrucker kann die Arbeit erledigen, aber kann Ihre Brieftasche den Stress aushalten?

Dies sind Probleme, die es wert sind, vermieden zu werden. Es ist ein grundlegendes Geschäftsprinzip: „Ausgaben reduzieren“. Der schnellste Weg, dies zu tun, ist der Rabattkauf. 70% Ersparnis sind offensichtlich ein gutes Geschäft, und was noch wichtiger ist, es ist Geld, das in Ihrem Geschäft bleibt.

Einsparungen bei der Produktlebensdauer

Der durchschnittliche Drucker hat eine Produktlebensdauer von ca. 5 Jahren. Sie können in diesen 5 Jahren mit einem Großeinkauf bares Geld sparen oder sogar nur mit Rabatt kaufen, wenn Sie Tinten benötigen. Sie sparen über den gesamten Zeitraum Geld pro Patrone.

Angenommen, Sie verwenden jeden Monat oder so eine 4-Patronen-Packung. Nennen wir es 10 Packungen pro Jahr. Wie viel würden Sie sparen? Genug, um einen neuen Drucker zu kaufen. Kaufen Sie immer einen Rabatt, um die besten Angebote für Marken zu erhalten.



Source by Shane Gooding

Related Posts